Skip to main content

Wie finde ich meine Berufung?

Wie finde ich meine Berufung? Ein sehr spannendes Thema, was sich auch viele Leute fragen. Jeder jammert und meckert über seine Arbeit, aber etwas dagegen unternehmen kommt nicht in Frage. Ich habe mit einigen Menschen über dieses Thema gesprochen. Entweder „Ich weiß nicht was ich machen soll“, „Ich traue mich nicht“ oder „Ich bin schon zu alt für eine Veränderung“. Aber um was geht es hier wirklich? Um Ängste und Glaubenssätze aus unserem elterlichen Haushalt (sogar auch aus den Medien)? Du sollst einen festen Job haben und bekommst dafür dein Gehalt/Lohn. Aber jetzt mal ganz ehrlich: Ist es das wert, täglich zur Arbeit zu gehen, unzufrieden mit der Arbeit oder sogar Kollegen sein, zu Hause seinen Frust an der Familie auszulassen & innerlich fühlt man sich einfach nur ausgebrannt und unglücklich? NEIN!

Ich bin seit Jahren sehr unzufrieden mit meiner Arbeit gewesen. Meine Mutter sagte damals „Nimm die Ausbildung im öffentlichen Dienst, dann hast du später einen sicheren Job“. Damit hat sie nicht ganz unrecht, aber bei der heutigen Politik, ist auch das nicht mehr sicher! Ich bin dankbar dafür, dass ich jeden Monat mein Geld regelmäßig bekomme – aber das war es leider auch schon. Ich arbeite seit 19 Jahren bereits dort und habe schon in 14 Abteilungen gearbeitet! Nur eine handvoll freiwilliger Wechsel! Ich habe mich nicht entmutigen lassen, aber alle meine Verbesserungsvorschläge sind ins Leere gelaufen. Egal ob Verbesserung intern oder für den Kunden. Wie soll ich da voll engagiert und motiviert auf Arbeit gehen? Kopf zu Hause lassen und nur stupide arbeiten & nichts hinterfragen? Nein, ehrlich, das macht mich absolut nicht glücklich. Ich brauche auch mal einen Erfolg oder ein Lob. Das erfüllt mich nicht! Also habe ich mich mit dem Thema „Berufung finden“ beschäftigt und habe ich Heidi Marie Wellmann gefunden 🙂 Ein wahrer Segen für mich.

In der Berufungs-Lounge* geht es darum seine Berufung zu finden, aber dazu muss man ganz viel mit sich selber arbeiten. Ja klar, macht Sinn – ich bin mit meiner Situation unzufrieden und kann nur etwas verändern! Ich bin mir meiner eigenen Größe nun bewusst, habe Blockaden/Glaubenssätze lösen können und lerne wieder auf meine innere Stimme zu hören. Durch die Übungen und Meditationen hat sich soviel verändert. Und es fühlt sich gut an 🙂 Wenn es mir mal nicht gut geht, wegen Arbeit, Privates oder einfach nur zu viele Gedanken – dann mache ich eine geführte Meditation/Affirmationsreise von Heidi und ich bin danach wie ausgewechselt.

Ich finde es einfach toll, dass Heidi ihre Berufung auslebt und einfach soviel Mehrwert mit ihren Kursen gibt. Für mich ist die Berufungs-Lounge* und das Mentoring-Programm* ein Allround-Paket, denn sie hat auch nicht die Scannerpersönlichkeiten vergessen 🙂

In den Kursen geht es nicht nur darum, deine Berufung zu finden, sondern auch zu leben – mit deinen Stärken, Talenten, Fähigkeiten, Gaben, Deiner Lebensaufgabe und Deiner Herzensvision!

Hier ein kleiner Einblick, was du noch in den Kursen finden kannst:

  • deine Berufung zum Beruf machen und erfolgreich vermarkten
  • mit Reichtum, Fülle und Geld ein erfülltes Leben führen
  • gemeinsame Challenges
  • Astrologische Berufungstendenzen
  • Seminare & Workshop z.B. zum Thema Beziehung, glücklich sein, …

Mehr Informationen findest du hier zur Berufungs-Lounge* und Mentoring-Programm*

Was hilft mir am Besten? Heidi´s geführte Herz- und Chakrenreinigung.

Ich hoffe, ich konnte auch dich dazu inspirieren, deine Berufung zu finden und auch zu leben. Werde auch du glücklich, zufrieden und Teil einer wunderbaren Gemeinschaft 🙂